Messeplatz Erfurt

Wählen Sie bitte einen Monat

Messe Erfurt
 
Die Messe Erfurt verfügt insgesamt über 25.070 m² überdachte Ausstellungsfläche und 21.600 Quadratmeter Freigelände. Damit ist die Messe Erfurt flächenmäßig der zweitgrößte Messestandort in den neuen Bundesländern. Als Landeshauptstadt Thüringens profitiert die Messe Erfurt von innovativen Entwicklungskonzepten, anerkannten Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen und Zentren der High-Tech Industrie. Diese bilden die Basis erfolgreicher Fachveranstaltungen.
 
Ein Beispiel hierfür ist die Rapid.Tech, Fachmesse und Anwendertagung für Rapid-Technologie die jährlich von der Messe Erfurt veranstaltet wird und nur Fachbesuchern Zutritt gewährt. Diese kleine, etablierte Fachmesse präsentiert die Welt des Additiven Manufacturings mit all ihren Möglichkeiten: von der Herstellung von Prototypen bis hin zur direkten Fertigung von Endprodukten und deren Komponenten.
 
Ebenfalls eine reine Fachmesse ist die Faszination Haar + Kosmetik, die begleitend zu den Mitteldeutschen Meisterschaften für Friseure stattfindet. Zwei Tage lang werden dann die Hallen der Messe Erfurt zu einem Showroom der Meister des Stylings.
 
International ausgerichtet ist die im 2-Jahresrhythmus stattfindende inoga, Fachmesse für Branchen der Gastlichkeit. Alle 4 Jahre wird parallel zur inoga die IKA Internationale Kochkunst Ausstellung / Olympiade der Köche ausgerichet.
 
Das Gelände der Messe Erfurt vereint zwei Messehallen für Fach- und Verbrauchermessen, eine Mehrzweckhalle unter anderem für Konzert- und Sportveranstaltungen mit bis zu 12.000 Gästen und ein direkt angeschlossenes CongressCenter.
 
Das Angebot der Messe Erfurt nach Branchen sortiert finden Sie unter Messen in Deutschland

 

 

Suchen und Finden