Messeplatz Augsburg

Wählen Sie bitte einen Monat

Messe Augsburg
 
Der drittgrößte Messeplatz im Freistaat Bayern bietet ein attraktives Messegelände mit einer Hallenfläche von 48 000 m², ein Freigelände von 10 000 m², ein integriertes Tagungscenter mit einem eigenen Eingang, ein teilbares Gelände mit vier Eingangsbereichen und damit die Möglichkeit, mehrere Veranstaltungen parallel abzuwickeln und dazu neue IT- und Kommunikationsstrukturen. Damit offeriert die Messe Augsburg beste Möglichkeiten für Firmenveranstaltungen, Hausmessen, Mitgliederversammlungen, Konzertveranstaltungen, qualitativ hochwertige Fachmessen und Special Interest Messen im B2C-Bereich. Die Messe Augsburg ist auf dem Weg, sich als Standort für qualitativ hochwertige Fach- und Spezialmessen zu entwickeln und in der oberen Liga der deutschen Messeplätze mitzuspielen. Die Messe Augsburg sieht sich als Vermittler zwischen Industrie, Entwicklung und Umsetzer.
 
Bereits fest verankert in der Messe Augsburg sind die beiden Fachveranstaltungen Grindtec und Interlift. Die Messen, veranstaltet von der in Nürnberg beheimateten AFAG, zeigen, dass sich auch in der Messe Augsburg internationale Leitmessen entwickeln können. Die Grindtec gilt als Europas Leitmesse der Schleiftechnik und verzeichnete volle Hallen, gute Stimmung und gute Geschäfte: 404 Aussteller, über 11 200 Besucher. Auch die Interlift freut sich über regen Zulauf mit fast 500 Ausstellern auf über 42.000 m² Ausstellungsfläche. Zur Internationalen Fachmesse für Aufzüge, Komponenten und Zubehör kommen rund 18 200 Besucher aus über 60 Ländern.
 
Alle 2 Jahre zieht es die Freunde des Westernreitens zur Messe Augsburg, denn ihr internationaler Treff ist die AMERICANA, Internationale Ausstellung für Reitsport und Westernkultur mit  World Open’ Championship im Westernreiten.
 
Das Angebot der Messe Augsburg nach Branchen sortiert finden Sie unter Messen in Deutschland

 

 

 

 

Suchen und Finden