Messen in Deutschland für Chemie, Labor, Wissenschaft

Bitte wählen Sie eine Branche

Wissenschaftliche Fachmessen, Chemie, Labor
 
Neben wissenschaftlichen Fachmessen unterschiedlichster Ausrichtung und Fachmessen für Laborbedarf wird in Deutschland auch die eine oder andere Chemiemesse durchgeführt, jeweils mit unterschiedlichem Fokus.
 
Die weltweit führende Chemiemesse ist die ACHEMA in Frankfurt, Internationaler Ausstellungskongress für Chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie. Alle 3 Jahre reisen aus rund 50 Ländern über 170.000 Messebesucher zu dieser Chemiemesse. Fast 3.800 Ausstellern und annähernd 900 zusätzlich vertretene Unternehmen informieren auf dieser globalen Chemiemesse über die neuesten Innovationen. Die Frankfurter Chemiemesse ist das Weltforum der Prozessindustrie und richtungsweisender Technologiegipfel für Chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie.
 
Die Eurocido, Internationaler Kongress und Fachmesse für Schädlingsbekämpfung ist alle zwei Jahre die Chemiemesse im Messekalender der Westfalenhallen Dortmund.
 
Eine auf die Ernährungswirtschaft spezialisierte Chemiemesse ist die oils+fats in München, die Internationale Fachmesse für Technologie und Handel von pflanzlichen Ölen und tierischen Fetten. Besucher dieser Chemiemesse sind Produzenten von rohen und raffinierten Ölen und Fetten, Margarine, Speiseölen und -fetten, Futtermitteln, Biodiesel, Glycerin und Lanolin sowie Schmierstoffen und Wachsen, Veredler roher Öle und Fette, Öl- und Fetthändler sowie landwirtschaftliche Interessenverbände.

 

 

Suchen und Finden