Messen in Deutschland für Umweltschutz, Wassertechnik, Entsorgung

Wählen Sie bitte eine der Branchen aus dem Sektor Umwelt

Umweltmessen in Deutschland
 
Umweltmessen werden in Deutschland flächendeckend angeboten. Die Messedatenbank von ExpoDataBase listet Umweltmessen an 60 Orten in 13 Bundesländern. Mehrheitlich handelt es sich hierbei um Umweltmessen mit eher regionalem Einzug seitens Messeaussteller und Messebesucher.
 
Die globale Führungsrolle unter den Umweltmessen hat die IFAT ENTSORGA, Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft inne, die alle zwei Jahre in München durchgeführt wird. Über 2.700 Messeaussteller aus annähernd 50 Ländern nutzen diese internationale Branchenplattform, um ihre Innovationen im Bereich der Umwelttechnologie zu präsentieren. Auch seitens der Messebesucher zeigt sich die Internationalität der Fachmesse mit rund 110.000 Fachbesucher aus über 185 Ländern.
 
Auch die ACHEMA Internationaler Ausstellungskongress für Chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie in Frankfurt gehört zu den Umweltmessen in Deutschland. Als Querschnittsthema werden umweltschonende Anlagen, Komponenten und Dienstleistungen in den Bereichen: Luft, Abgas, gasförmige Medien; Wasser, Abwasser, flüssige Medien und Schlämme; Abfall und Bodenschutz; Recycling; Energieeinsparung; Schallschutz; umweltfreundliche Verfahren und Produkte; Messtechnik und Analytik präsentiert.
 
Eine bedeutende Rolle unter den Umweltmessen spielt auch die TerraTec, Internationale Fachmesse für Umwelttechnik und Umweltdienstleistungen in Leipzig. Alle zwei Jahre wird sie zum Branchentreff von über 300 Messeausstellern aus 14 Ländern und über 10.000 Fachbesuchern aus 49 Ländern.
 
Zum Bereich Wassertechnik unter den Umweltmessen gehört auch die WASSER BERLIN INTERNATIONAL, Fachmesse und Kongress Wasser und Abwasser. Sie zieht alle zwei Jahre rund 25.000 Besucher auf das Berliner Messegelände. Darunter Entscheider aus der Wasserwirtschaft, aus Kommunen und Industrie, Ingenieure, Fachleute des Bauhandwerks und der Bauindustrie im Tiefbau, Brunnenbau, Wasserwerksbau, Vertreter aus Wissenschaft und Forschung.

 

 

Suchen und Finden