Slow Food Market

Die Messe des guten Geschmacks

Land: Schweiz

Update:
Termin 2019


Stadt: Bern
Gelände: BERNEXPO
  zur Karte
   
Termin:  
Messetermine Aufbau Abbau Meldeschluss
2018:
2. - 4.3.
28.2.-1.3.2018 5.3.2018
-
2019:
22. - 24.3.
bis 14.3.2019 bis 18.3.2019
-
Standpreise:  
Veranstaltung Standpreise
Mär 2018ab CHF 320/qm
Ausrichtung: National
Gründung: 2016
Turnus: Jährlich
Zulassung: Publikum
Sektoren: Getreide und Cerealien, Brot- und Backwaren, Kuchen, Torten, Gebäck, Nudeln und Teigwaren, Fleisch, Wurstspezialitäten, Schinken, Geflügel, Wild, Fisch, Meeresfrüchte, Molkereiprodukte, Milch, Butter, Joghurt, Käse, Obst, Gemüse, Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Pilze, Kulturpflanzen, Pflanzen, Samen, Süsswaren, Schokolade, Konfitüre, Honig, Glacé, Süsswaren, Getränke, Bier, Wein, Schaumweine, Champagner, Destillate, Liköre, Wasser, Säfte, Limonaden, Kaffee, Tee, Kolonialwaren, Kaffee, Gewürze, Kräuter, Öle, Essige, Kochbücher, Bildbände, Zeitschriften, Küchenwerkzeuge und -utensilien, Fachverbände und Organisationen, Slow Food Reisen
Branchen: Nahrungsmittel, Genussmittel, Getränke
Statistik: Angaben für 2017
  Inland Ausland Gesamt Geprüft
Nettofläche (qm)     1475  
Sonderfläche (qm)  166 
Aussteller 154 41 195  
Besucher     9412  
E-Mail Messe: contact@slowfoodmarket.ch
Weitere Infos: http://www.slowfoodmarket.ch/bern
Veranstalter: event-ex ag
Amtsstrasse 3
8610 Uster, Schweiz
Tel: +41 043/3994570
Fax: +41 043/3994575
  Kontakt:
Herr Peter Plan
Tel: +41 043/3994571
Fax: +41 043/3994575
E-Mail:
Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart, Deutschland
Tel: +49 (0)711/18560-0
Fax: +49 (0)711/18560-2440
Web: http://www.messe-stuttgart.de
E-Mail:
  Mitglied bei: AUMA EMECA IDFA UFI
  Kontakt:
Frau Judith Ihle
Tel: +49 (0)711/18560-2171
Fax: +49 (0)711/18560-1171
E-Mail:

Im Jahr 2017 diente die Messe Slow Food Market - Die Messe des guten Geschmacks in Bern, Schweiz, 195 Messeausstellern als Forum, um ihr Unternehmen, ihre Produkte und Leistungen vorzustellen.

Mit einer Gesamtnettofläche von 1.475 qm richtet sich die Messe Slow Food Market jährlich an die nachfolgenden Besuchergruppen: Publikum.

Rund 9.412 Besucher kamen im Jahr 2017 auf die Messe Slow Food Market. Zu den zentralen Ausstellungsbereichen auf der Messe Slow Food Market gehören: Getreide und Cerealien, Brot- und Backwaren, Kuchen, Torten, Gebäck, Nudeln und Teigwaren, Fleisch, Wurstspezialitäten, Schinken, Geflügel, Wild, Fisch, Meeresfrüchte, Molkereiprodukte, Milch, Butter, Joghurt, Käse, Obst, Gemüse, Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Pilze, Kulturpflanzen, Pflanzen, Samen, Süsswaren, Schokolade, Konfitüre, Honig, Glacé, Süsswaren, Getränke, Bier, Wein, Schaumweine, Champagner, Destillate, Liköre, Wasser, Säfte, Limonaden, Kaffee, Tee, Kolonialwaren, Kaffee, Gewürze, Kräuter, Öle, Essige, Kochbücher, Bildbände, Zeitschriften, Küchenwerkzeuge und -utensilien, Fachverbände und Organisationen, Slow Food Reisen.

Slow Food Market wird von den Veranstaltern event-ex ag, Landesmesse Stuttgart GmbH organisiert und durchgeführt.

Suchen und Finden